ZimmerPlus.coach

- Dein innerer Raum -

Glaubenssätze und Affirmationen

Kennst du den Unterschied zwischen Glaubenssätzen und Affirmationen?


Glaubenssätze sind Überzeugungen über das Leben, andere Menschen oder auch dich selber, die tief in deinem Inneren verankert sind. Oftmals ist es uns nicht bewusst woher diese Überzeugungen kommen. Oftmals haben wir sie jahrelang/jahrzehntelang nicht hinterfragt und geprüft ob sie überhaut unseren Einstellung entsprechen.


Und dennoch bestimmen diese Glaubenssätze unser Leben.

Fühlst du dich manchmal wie fremdgesteuert, bist einfach nicht mit dir im Frieden oder fühlst dich wie im Hamsterrad? Dann ist es an der Zeit dir deine Glaubenssätze anzuschauen.


Affirmationen sind positive Gedanken, mit denen du dich mental in die Richtung bewegst, in die du gerne gehen möchtest. Affirmationen können dabei helfen negative Glaubenssätze zu ändern und so wieder einen positiveren Blick zu bekommen.



Beispiele:

Glaubenssatz - Ich bin ungeschützt und angreifbar.

Affirmation - Ich bin stets sicher und geschützt.


Glaubenssatz - Ich werde nie erfolgreich sein.

Affirmation - Ich kann alles schaffen.


Glaubenssatz - Ich bin nicht liebenswert.

Affirmation - Ich bin genug und genau richtig so wie ich bin.

 



E-Mail
Instagram